Loading ...
Sorry, an error occurred while loading the content.

Tip für Fahrzeugbastler

Expand Messages
  • arnimvh
    Grüßt Euch. ... Die von Detlev konstruierten Bausätze sind nach meinen Erfahrungen gut: Habe von ihm eine rollfähige V10 (DDR) und bin grad mit einem Fz
    Message 1 of 1 , Mar 1, 2013
    • 0 Attachment
      Grüßt Euch.

      Unser Stammtischbruder (Z Kreativ Stammtisch) Detlev Stahl hat über Paddington diese mail geschickt:

      --- In 16Uhr50abPaddington@... hat "D." <normen_berater@...> geschrieben:
      >
      > Für die Spur Z habe ich vier Straßenbahnen mit Beiwagen konstruiert. Die Gehäuse werden aus Kunststoff in 3D gedruckt.
      >
      > Gelenkstraßenbahn Gotha G4-65 (Türen einseitig)
      > http://shpws.me/nm9q
      >
      > Gotha T57 + Beiwagen (Türen beidseitig) (Türen beidseitig)
      > http://shpws.me/nm9u
      >
      > LOWA ET50 + Beiwagen (Türen beidseitig)
      > http://shpws.me/nm9y
      >
      > Talbot TW 105 + Beiwagen (Türen beidseitig)
      > http://shpws.me/nm9z
      >
      > Jedes dieser Modelle kann mit dem Searails Antrieb angetrieben werden.
      > http://www.searails.com/newproducts/powermax.html
      >

      ---

      Die von Detlev konstruierten Bausätze sind nach meinen Erfahrungen gut: Habe von ihm eine rollfähige V10 (DDR) und bin grad mit einem Fz 120 (Ommi 51) beschäftigt.

      Gruß Arnim
    Your message has been successfully submitted and would be delivered to recipients shortly.