Loading ...
Sorry, an error occurred while loading the content.

Ein Essen/ Beyessen

Expand Messages
  • ranvaig@columbus.rr.com
    What specifically is meant by an Essen . Its a food or a dish , but what kind? Ein Essen im Pfeffer. A dish in pepper sauce Or maybe that entry makes me
    Message 1 of 5 , Nov 1, 2008
    • 0 Attachment
      What specifically is meant by "an Essen". Its "a food" or "a dish", but what kind?

      Ein Essen im Pfeffer. A dish in pepper sauce

      Or maybe that entry makes me wonder too much.

      Ein essen von Eyern gemacht in einem kleinen Mörscher/ daß fein gantz heraus kompt
      A dish of eggs made in a small mortar/ that comes out nicely whole
      Ein essen Sälming blaw abgesotten A dish salmon cooked blue
      Ein Eyer Essen. A dish of eggs

      Ochsen 6. ...ist ein köstlich und Herrlich essen.
      Ochsen 11. ...so ist es ein gut Essen.
      Ochsen 52. ....ist ein gut herrlich Essen/ du magst es geben für König und Keiser.
      Spensaw 19. ...so ist es ein lieblich und schön schwartz essen.


      ======================================================
      And what is a beyessen? It seems to be the last item in a course (gang, but is not mentioned in the recipes.

      Jn obgemelten zwei Mahlzeiten am Fleischtag/ sol man Beyessen geben fein warm/
      denn ehe sich die Herrn nider setzen/ so werden die Speisen vn(d) Trachten kalt/
      darumb gehören Beyessen vnter zu schiessen/ es sey gebraten oder gesotten/
      mit sampt den Zugemüssen.
      Zu dem Gang kan man auch allerley warme beyessen geben/ es sey gebratens order
      gesottens. Auch allerley Safft/ was zum Gebratens gehört zum eynduncken.
      Zu diesem vierdten Gang mag man auch allerley warme Beyessen zuschicken.
      Auch darnaben Beyessen/ gesotten vnd gebraten/ die warm seyn.
      Wann sich die Fürsten vnd Herrn nidersetzen/ so kan man warme Beyessen zu schieben.
      Man kan auch warm Beyessen zu schiessen/ es sey gebratens oder gesottens.
      An dem Fischtag kan man auch warme Beyessen vnderschieben.
      Wann sich die Fürsten vnnd Herrn nidergesetzt/ so man anrichten warme Suppen/ auch andere Beyessen warm.
      Du magst auch warme Fisch vnd Gemüß für Beyessen zu scheissen.
      Bey diesem ersten Gang am Fleischtag/ kan man fein warme Beyessen mit vnderschieben.
      Wan~ sich die Herrn nidersetzen/ so richte man an ein gute Kapaunen Suppen/ vnd auch andere warme Beyessen.
      Neben diesen Speisen mag man warme Beyessen zuschieben.
      Wann sich die Grafen vnd Herren gesetzet/ sol man stundan warme Suppen/ frische Eyer/ vnnd Beyessen die warm seyn/ darneben auff die Tesch setzen.
      Man kan auch sonst warme Beyessen zu schieben.
      Bey disem andern Gang am Fleischtag/ kan man auch fein warme Beyessen mit vnderschieben/ es sey gesotttens oder gebratens.
      Wann sich die Junckern setzen/ so richt man bald ein warme Suppen an/ vnd andere warme Beyessen darzu/ es sey gesottens oder gebratens/ Auch eynzuduncken zum Gebratens.
      Man kan auch warme Beyessen darneben geben.
      Man geb auch darzu Beyessen.
      Man kan auch darneben warme Beyessen geben.
      Man mag auch warme Beyessen zuschiessen.
    • xina007eu
      ... (gang, but is not mentioned in the recipes. ... I guess a Bey-Essen is simply a side dish. Today we d call it Beilage . Best regards, Christina
      Message 2 of 5 , Nov 3, 2008
      • 0 Attachment
        > ======================================================
        > And what is a beyessen? It seems to be the last item in a course
        (gang, but is not mentioned in the recipes.
        >

        I guess a "Bey-Essen" is simply a side dish.
        Today we'd call it "Beilage".

        Best regards,

        Christina
      • grasse@mscd.edu
        no promises that it was the same in period, but nowadays Essen is to eat, food. I dont get the sense of it being any particular sort of food or type of dish.
        Message 3 of 5 , Nov 3, 2008
        • 0 Attachment
          no promises that it was the same in period, but nowadays
          Essen is to eat, food. I dont get the sense of it being any particular
          sort of food or type of dish.

          Was gibt's zu essen - what is for dinner or what is there to eat?
          Ich muss etwas essen - I have to eat something (literally I must
          something eat)

          Purr
          Gwen Cat
          still swamped (doesnt that always happen when the cool stuff goes on
          the lists :-) and bc (thats before coffee) this morning.



          ----- Original Message -----
          From: ranvaig@...
          Date: Saturday, November 1, 2008 10:41 am
          Subject: [cooking_rumpolt] Ein Essen/ Beyessen
          To: cooking_rumpolt@yahoogroups.com

          > What specifically is meant by "an Essen". Its "a food" or "a
          > dish", but what kind?
          >
          > Ein Essen im Pfeffer. A dish in pepper sauce
          >
          > Or maybe that entry makes me wonder too much.
          >
          > Ein essen von Eyern gemacht in einem kleinen Mörscher/ daß fein
          > gantz heraus kompt
          > A dish of eggs made in a small mortar/ that comes out nicely whole
          > Ein essen Sälming blaw abgesotten A dish salmon cooked blue
          > Ein Eyer Essen. A dish of eggs
          >
          > Ochsen 6. ...ist ein köstlich und Herrlich essen.
          > Ochsen 11. ...so ist es ein gut Essen.
          > Ochsen 52. ....ist ein gut herrlich Essen/ du magst es geben für
          > König und Keiser.
          > Spensaw 19. ...so ist es ein lieblich und schön schwartz essen.
          >
          >
          > ======================================================
          > And what is a beyessen? It seems to be the last item in a course
          > (gang, but is not mentioned in the recipes.
          >
          > Jn obgemelten zwei Mahlzeiten am Fleischtag/ sol man Beyessen
          > geben fein warm/
          > denn ehe sich die Herrn nider setzen/ so werden die Speisen vn
          (d)
          > Trachten kalt/
          > darumb gehören Beyessen vnter zu schiessen/ es sey gebraten
          oder
          > gesotten/ mit sampt den Zugemüssen.
          > Zu dem Gang kan man auch allerley warme beyessen geben/ es sey
          > gebratens order
          > gesottens. Auch allerley Safft/ was zum Gebratens gehört zum
          > eynduncken.Zu diesem vierdten Gang mag man auch allerley warme
          > Beyessen zuschicken.
          > Auch darnaben Beyessen/ gesotten vnd gebraten/ die warm seyn.
          > Wann sich die Fürsten vnd Herrn nidersetzen/ so kan man warme
          > Beyessen zu schieben.
          > Man kan auch warm Beyessen zu schiessen/ es sey gebratens oder
          > gesottens.An dem Fischtag kan man auch warme Beyessen vnderschieben.
          > Wann sich die Fürsten vnnd Herrn nidergesetzt/ so man anrichten
          > warme Suppen/ auch andere Beyessen warm.
          > Du magst auch warme Fisch vnd Gemüß für Beyessen zu scheissen.
          > Bey diesem ersten Gang am Fleischtag/ kan man fein warme Beyessen
          > mit vnderschieben.
          > Wan~ sich die Herrn nidersetzen/ so richte man an ein gute
          > Kapaunen Suppen/ vnd auch andere warme Beyessen.
          > Neben diesen Speisen mag man warme Beyessen zuschieben.
          > Wann sich die Grafen vnd Herren gesetzet/ sol man stundan warme
          > Suppen/ frische Eyer/ vnnd Beyessen die warm seyn/ darneben auff
          > die Tesch setzen.
          > Man kan auch sonst warme Beyessen zu schieben.
          > Bey disem andern Gang am Fleischtag/ kan man auch fein warme
          > Beyessen mit vnderschieben/ es sey gesotttens oder gebratens.
          > Wann sich die Junckern setzen/ so richt man bald ein warme Suppen
          > an/ vnd andere warme Beyessen darzu/ es sey gesottens oder
          > gebratens/ Auch eynzuduncken zum Gebratens.
          > Man kan auch warme Beyessen darneben geben.
          > Man geb auch darzu Beyessen.
          > Man kan auch darneben warme Beyessen geben.
          > Man mag auch warme Beyessen zuschiessen.
          >
          >
        • ranvaig@columbus.rr.com
          ... Food with pepper gravy, I wonder if they served it over biscuits. :) Ranvaig
          Message 4 of 5 , Nov 3, 2008
          • 0 Attachment
            >no promises that it was the same in period, but nowadays
            >Essen is to eat, food. I dont get the sense of it being any particular
            >sort of food or type of dish.
            >
            >Was gibt's zu essen - what is for dinner or what is there to eat?
            >Ich muss etwas essen - I have to eat something (literally I must
            >something eat)

            > Ein Essen im Pfeffer. A dish in pepper sauce

            Food with pepper gravy, I wonder if they served it over biscuits. :)

            Ranvaig
          • xina007eu
            ... Correction - just looked it up in Grimm. The Grimms say: BEIESSEN, n. cibus interpositus: der fürst, durch seine männliche beamten schon an bürgerliche
            Message 5 of 5 , Nov 4, 2008
            • 0 Attachment
              --- In cooking_rumpolt@yahoogroups.com, "xina007eu"
              <Christina_Lemke@...> wrote:
              >
              >
              > > ======================================================
              > > And what is a beyessen? It seems to be the last item in a course
              > (gang, but is not mentioned in the recipes.
              > >
              >
              > I guess a "Bey-Essen" is simply a side dish.
              > Today we'd call it "Beilage".
              >
              > Best regards,
              >
              > Christina
              >

              Correction - just looked it up in Grimm.

              The Grimms say:

              BEIESSEN, n. cibus interpositus: der fürst, durch seine männliche
              beamten schon an bürgerliche gasteinschiebsel oder beiessen gewöhnt.
              J. PAUL komet 2, XXXVI.

              Sounds like a Beyessen is a snack rather than a side dish.

              Best regards,

              Christina
            Your message has been successfully submitted and would be delivered to recipients shortly.