Loading ...
Sorry, an error occurred while loading the content.

233RE: [cooking_rumpolt] Proper type of beans?

Expand Messages
  • Sharon Palmer
    Jun 14 8:17 PM
      >Not a bean expert, or a pea expert, or anything
      >botanical expert, but Rumpolt is 1581. (Doubt 4
      >years makes much difference, but might as well
      >be accurate.)
      >For the record, I have used Favas for Roman
      >beans, yellow and green split peas, and lentils
      >as specified, but I have not really dug around
      >in the herbals for other details.
      >

      Suppen 11. Nimm Zisern/ sonderlich braune/ setz
      sie im Wasser zu/ und laß sie wohl sieden/ stoß
      den halben
      theil/ und streichs mit der Brühe/ darinnen sie
      gesotten haben/ durch/ mach sie ab mit Pfeffer/
      Salz/ Butter/ Pettersilgen Wurzel/ und mit den
      vbrigen ganzen Zisern/ laß sieden/ biß die
      PettersilgenWurzel gar wirdt. Wiltu sie aber
      lauter haben/ so darffstu die Zisern nit stossen.

      Suppen 12. Nimm Linsen/ setz sie im Wasser zu/
      und laß sie sieden. Wenn sie gesotten sein/ so
      stoß sie
      halben theils/ und streich sie mit der Brühe/
      darinnen sie gesotten haben/ durch/ machs mit
      Pfeffer ab/ gelbs/ salzs und schmältzs/ thu die
      vbrigen Linsen auch darein/ und laß damit sieden/
      thu grüne wolschmeckende Kräuter darunter/ so wirt es auch gut.

      Linsen are lentils. And Zisern are chickpeas, so
      perhaps the Roman beas are something else.

      Ranvaig
    • Show all 18 messages in this topic