Loading ...
Sorry, an error occurred while loading the content.

New poll for amuefeuerwerk

Expand Messages
  • amuefeuerwerk@yahoogroups.com
    Enter your vote today! A new poll has been created for the amuefeuerwerk group: Unser Albtraum: Das Silvesterfeuerwerk der Klasse 2 wird verboten. Wie
    Message 1 of 4 , Jan 15, 2009
    • 0 Attachment
      Enter your vote today! A new poll has been created for the
      amuefeuerwerk group:

      Unser Albtraum: Das Silvesterfeuerwerk der Klasse 2 wird verboten.
      Wie verhalten wir uns, wie reagieren wir?
      Sie k�nnen alle �berlegungen ankreuzen, die Sie teilen oder denen Sie zustimmen.

      o Ich w�rde das Verbot eben akzeptieren, was sollte ich dagegen tun?
      o Ich w�rde ins Ausland reisen und dort mit Feuerwerk feiern.
      o Ich w�rde weiter Silvester feiern wie bisher, Strafen und Beschlagnahmungen m�sste ich eben hinnehmen.
      o Ich w�rde heimlich Feuerwerk machen, unterwegs in Stadt u. Dorf, von st�ndig wechselnden Standorten aus (individuelle Nadelstichtaktik).
      o Ich w�rde das heimliche, "mobile" Feuerwerk mit Freunden organisieren, Stra�enz�ge vereinbart durchqueren, Treffpunkte vereinbaren usw. (koordinierte Nadelstichtaktik).
      o Ich w�rde dazu auch das Auto nutzen - absitzen, um die Ecke gehen, knallen, unbeobachtet wieder einsteigen u. weiterfahren (motorisierte Nadelstichtaktik).
      o Ich w�rde Feuerwerksk�rper unter Freunden u. Bekannten vertreiben, damit trotz Verbot viel geknallt wird.
      o Ich w�rde mehr Knallk�rper verwenden, da Leuchtfeuerwerk u. Batterien mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen u. man schneller erkannt u. gestellt werden k�nnte als beim schnellen Knallen.
      o Um nicht gefasst zu werden, w�rde ich eher kleinere Feuerwrksk�rper mit geringerem Effekt verwenden.
      o Um nicht gefasst zu werden, w�rde ich eher weniger, aber daf�r gr��ere Feuerwrksk�rper mit st�rkerer Wirkung verwenden.
      o Bei einem Verkaufsverbot w�rde ich Feuerwerksk�rper selber bauen.
      o Ich w�rde mein Wahlverhalten (Bundes- und Landtagswahlen) �ndern.
      o An einer Initiative oder einem Verein zum Wiedererlauben von Feuerwerk w�rde ich mich beteiligen.
      o Ich glaube, die Politiker w�rden die Strafen versch�rfen, wenn das Verbot nicht durchsetzbar w�re.
      o Ich glaube, die Politiker w�rden das Verbot wieder aufheben, w�re es nicht durchsetzbar.
      o Ich glaube, sie w�rden es erst mit versch�rften Strafen versuchen u. sp�ter mit der Ausrede von mehr Verletzten durch Selbstgebasteltes usw. wieder aufheben.
      o Ich w�rde nicht in der eigenen Wohngegend knallen, sondern nur da, wo man mich nicht kennt, da einen heutzutage ja die lieben, anst�ndigen Nachbarn denunzieren.
      o Ich w�rde T�rken, Jugendlichen, Fu�ballanh�ngern usw. ggf. bilige Feuerwerksk�rper schenken, China-Kracher z.B., damit mehr geknallt wird und sich die Knallerei sch�n verteilt.
      o Ich w�rde einfach Klasse 1- Feuerwerk einsetzen, bis ich vor Anstrengung nicht mehr kann.
      o Klasse 1-Feuerwerk k�nnte man zur "Tarnung" verwenden, wenn man Klasse 2-H�lsen oder -�berreste sofort beseitigt.
      o Aus Protest und als Zeichen b�rgerlichen Ungehorsams w�rde ich meine Knallerei auf das ganze Jahr ausdehnen und verteilen.
      o Ich w�rde Protestschreiben verfassen, z.B. an Politiker, Parteien, Verwaltungen, Regierungen u. die pyrotechnischen Firmen.
      o Ich w�rde die Politkern eher auffordern, sie sollten das Grundgesetz �ndern und f�rs Knallen wieder die Todesstrafe einf�hren. Hier h�lfen n�mlich nur noch Ironie u. �bertreibung; auf Vernunft reagiert keiner mehr.
      o Es lebe der Feuerwerksuntergrund! ;-)


      To vote, please visit the following web page:
      http://groups.yahoo.com/group/amuefeuerwerk/surveys?id=12863141

      Note: Please do not reply to this message. Poll votes are
      not collected via email. To vote, you must go to the Yahoo! Groups
      web site listed above.

      Thanks!
    Your message has been successfully submitted and would be delivered to recipients shortly.